CE-Kennzeichnung

Seit dem 01.01.2011 dürfen in Europa nur noch Fahrzeugrückhaltesysteme montiert werden, die eine CE-Kennzeichnung nach DIN EN 1317-5 erhalten. Hierzu stellen wir folgende Dokumente zur Verfügung:

  1. Übersicht der Produkte und der dazugehörigen Zertifikatsnummern
  2. Das Begleitdokument “CE-Kennzeichen“ zum Lieferschein
  3. Die CE-Konformitätserklärung
  4. Das CE-Konformitätszertifikat
  5. Das Einbauhandbuch für das jeweilige Fahrzeugrückhaltesystem

SGGT liefert in der Regel vollständige Systeme incl. Verschraubungsmaterial.

Sollten von SGGT keine vollständigen Systeme sondern nur Einzel-Bauteile geliefert werden, machen wir darauf aufmerksam, daß diese ohne Rücksprache nicht zur Montage CE-konformer Fahrzeugrückhaltesysteme verwendet werden können.
In Deutschland sind hiervon ausgenommen Fahrzeugrückhaltesysteme, die aus kompatiblen Bauteilen eines festgelegten Herstellerkreises errichtet werden können.

Die CE-Konformität eines Fahrzeugrückhaltesystems und die Verwendung dieser Dokumente sind an die strikte Einhaltung des Einbauhandbuches gebunden.